Baumpflanzaktion im Riegeler Wald

Das Orgateam des RIGOLATORS hat im Jahr 2022 in der Vorbereitung und Durchführung bewusst das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus gerückt und möchte dies auch weiterhin tun. Dabei ist es uns wichtig, auch die ökologische Dimension, also den Umweltschutz und die Umwelt mit ihren begrenzten Ressourcen zu beachten. Wir alle hinterlassen einen ökologischen Fußabdruck, sei es bei alltäglichen Erledigungen oder aber beim Triathlonsport. Als naturnahe Sportart ist es uns wichtig mit dieser Aktion einen Beitrag zu leisten und Vorbild für nachhaltig Entwicklungen zu sein.

Anstelle eines Finisherpräsentes beim Rigolator 2022 haben wir uns dazu entschieden, pro TeilnehmerIn 5€ in den Erhalt des Riegeler Waldes zu investieren.

Wir unterstützen die Deutsche Triathlon Union, die sich immer verstärkter dem Thema Nachhaltigkeit widmet und treiben dadurch aktiv Sportentwicklung positiv voran unter dem Motto:

„An morgen denken! Nachaltig handeln!“

Als gemeinnütziger Verein ist es unser Anliegen in nachhaltige Projekte vor Ort zu investiere und daher haben wir uns dieses Jahr den Wald ausgesucht und uns zum Ziel gesetzt dort 600 Bäume zu pflanzen. Dieses Vorgaben setzt der TV Riegel am 10.12.2022 in einer gemeinschaftlichen Aktion in die Tat um.

Mit Förster Herrn Umhauer, hat bereits eine Vorort Begehung der Pflanzfläche stattgefunden und er freut sich mit uns auf diese Veranstaltung.

Baumpflanzaktion im Riegeler Wald